Frage: Wie oft hast hattest Du bereits ein Sexdate? Jens: Also wenn ich mal ganz ehrlich bin, ich kann die Sextreffen wirklich nicht mehr zählen. Ich glaube es waren 20 oder 25. Redakteur: Also hast Du es nicht bereut, dich hier kostenlos angemeldet zu haben. Jens: Was heißt kostenlos, sicher, die kostenlose Anmeldugn habe ich schon genutzt, wenn man allerdings aktiv werden möchte, dann muß man einen kleinen Kostenbeitrag monatlich oder vierteljährlich aufwenden. Ich selbst habe mich für ein Abo im Quratal entscheiden, da es billiger ist. Aber eins sollte wirklich betont werden, es war und ist jeden Cent wert. Die Frauen hier sind wirklich willig. Man braucht nicht lange um den Kakao reumzureden. Wer gleichzeitit drei oder vier Frauen, Hausfrauen, Milfs oder Omas anschreibt bzw. antextet, dem ist innerhalb von maximal einer halben Stunde ein geiles Sexdate gewiss. Eine für mein Dafürhalten echt geile Sexbörse, wo jeder auf seine Kosten kommt.
Reporter: Kann Du uns sagen, was Dich an dieser online Sexkontakte Community so fasziniert? Holger: Aber sicher doch, es ist der super schnelle Kontakt zu den Frauen hier. Außerdem gibt es über den tollen, neuen Rotator eine Zuwweisung, wer gerade zu wem paßt. Es ist unglaublich aber die Frauen hier stehen halt drauf. Wer sein Profil entsprechend anpaßt, bekommt etliche Zuweisungen hinsicht vieler online Sexkontakte. Ich selbst habe natürlich auch etwas geschummelt bei meinen Hobbys und so aber es hat mir schon viele Sexdates geracht, echt geil!
Frage: Sind hier mehr Frauen oder Männer? Lutz: Das kommt auf die Uhrzeit drauf an. Abends oder Nachts sind wohl mehr Frauen hier, habe ich so den Eindruck. Morgens hingegen herrscht eher Männerüberschuß. Frage: Hast Du bereits an privaten Partys teilgenommen bzw. gibt es sowas auch auf dieser Community? Lutz: Na und ob, das war mich mich ja die größte Überraschung überhaupt. Es gibt tatsächlich private Herren oder Damen, welche einen neuen Chat Raum eröfnnen und zur privaten Sexparty einladen. Das ist ähnlich wie in einem Partytreff, nur mit dem Unterschied, daß man eben halt nichts dafür bezahlen muß. An drei Veranstaltungen habe ich bereits teilgenommen, echt geil! Mal sehen, wann das nächste Sexevent kommt.
Redakteur: Private Sexkontakte sind etwas ganz individuelles. Wie sehr schätzt Du die Privatsphäre auf dieser Sexbörse? Thoben: Hier auf dieser Sexbörse ist die Privatsphäre astrein und in der Regel sind es die Mitglieder auch, zumindest die jenigen, welche in einer Beziehung stecken oder verheiratet sind. Für mich jedenfalls genau das Richtige als Ehemann und Familienvater, denn meine Frau muß ja schließlich von meinen Seitensprüngen nichts mitbekommen.

Speeddating per online Sexkontakte

Wer bereits schon mal an einer Speeddating Veranstaltung teilgenommen hat, weiß, wie geil das sein kann. Jetzt gibt es das Speeddating online. Innerhalb kürzester Zeit wird eine Zuweisung vieler Frauen und Männer zu einer bestimmten Uhrzeit veranstaltet, man gebit sich in einen virtuellen Chatraum und stellt sich immer abwechselnd Fragen. Wer sein passendes Gegenstück gefunden hat, kann den Chatraum natürlich verlassen und auf geht's von der online Sexkontakte Plattform zum Treffen seiner Verabredung. Eine völlig neue Offerte für sämtliche Mitglieder, die den schnellen Sex haben möchten.

Ein geiles Profil macht viel her

Um so ein schnelles Sexdate zu bekommen, ist es in der Tat ratsam, sich ein angemessenes Profil zu erstellen. Das ist zwar innerhalb von fünf Muniten erstellen, mann muß es aber eben schon machen. Als kleiner Ratschlag: Verwende gute und scharfe Fotos zum hochladen, erstelle einen ansprechenden Text, nicht zu passiv aber auch nicht unbedningt zu aggressiv, so daß Die Frauen oder auch Männer direkt darauf anspringen. Wir haben in der Sparte RATSCHLÄGE tolle Mustertexte, die man zumindest teilweise verwerten kann. Eine bessere Anleitung, wie Du zum schnellen Sexdate kommst, können wir nicht anbieten.

Schnelledates zu frivolen Frauen

Die meisten Frauen sind ganz erpicht darauf, angeschrieben zu werden. Das ist eben halt wie im wirklichen Leben, den ersten Schritt sollten schon die Herren der Schöpfung wagen. Allerdings gibt es, wie in allen Sachen im Leben, auch Ausnahmen. Gerade die vernachlässigten Ehefrauen oder Milfs werden oftmals selbst aktiv und schreiben die Männer, welche ihnen gut gefallen selbst an, natürlich sehr bedacht und vorsichtig, denn sie wollen ja schließlich nicht gleich als Flittchen oder Schlampe darstehen. Sofern auch Du das Glück hast, von einer Milf oder Hausfrau angeschrieben zu werden, ist das ein Zeichen dafür, daß Du in deiner Profilbeschreibung alles richtig gemacht hast.

Ein Telefonat vor dem Sexdate wäre sinnvoll

Die Mitglider hier nennen es Telefoncheck. Es ist tatsächlich ratsam, bevor man sich trifft, einmal wenigstens kurz miteinander zu telefonieren, um zu hören, ob bereits schon am Telefon eine gewisse Sympathie vorhanden ist. Denn ansonsten haben es die User auch schon erlebt, daß das Treffen miteinander ein absoluter Reinfall gewesen ist. Um genau dies zu vermeiden, sprecht doch eben zwei bis drei Minuten miteinander. Danach macht das Aufeinandertreffen erst einmal so richtig viel Spaß. Der Bauch grummelt, der Penis ist errigiert, die Möse feucht, da kann man nur noch gratulieren, denn wenn beide Partner geil sind, heißt es eben halt auf die Plätze, fertig, ficken!! Das kannst Du jeden Abend oder jede Nacht so haben, natürlich per online Sexkontakte.

Berlin - Hamburg - München - Köln - Frankfurt - Stuttgart - Dortmund - Essen - Bremen - Dresden - Leipzig - Hannover - Duisburg - Bochum - Heidelberg - Wien - Zürich - Reale Sexdates - Heute noch Frauen treffen - Sexkontakte für Sie und Ihn -
Gerade unterwegs
immer online
Sofort registrieren
X

Jetzt Mitmachen

Deine Vorteile:

  • Aktive Community
  • Kostenlose Mitgliedschaft
  • Umfangreiche Suchfunktionen
  • Unbegrenzt Nachrichten empfangen